Präventionsprojekt Dunkelfeld
 Universitätsmedizin Leipzig

Spenden

Ihre Spende hilft dabei, das therapeutische Angebot, die Begleitforschung sowie die Netzwerkarbeit und dessen Qualitätsstandards zu verbessern. Darüber hinaus wird die Öffentlichkeitsarbeit des Projektes durch Spenden und Förderbeiträge finanziert. Mit ihrer Spende unterstützen Sie direkt den Auf- und Ausbau des Präventionsnetzwerkes zur primären Prävention sexueller Traumatisierungen von Kindern und Jugendlichen.

Da ihre Spende ausschließlich anonym erfolgt, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir Ihnen keinen Nachweis erstellen können. Sollten Sie eine Spendenqittung benötigen, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen. 

Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Spendenkonto:

Universität Leipzig/Medizinische Fakultät/Drittmittel
Verwendungszweck: 932 000 155
Deutsche Bank Leipzig
IBAN: DE67 8607 0000 0132 3450 01
BIC: DEUTDE8L

 
Letzte Änderung: 10.01.2017, 10:13 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Präventionsprojekt Dunkelfeld